Vom Kind zum Flüchtling

von

Dieses Video hat mich zu Tränen gerührt. Es zeigt ein kleines Mädchen in ihrem ganz normalen Familienleben. Die Kleine feiert ihren Geburtstag, spielt, lacht, schläft, ist glücklich. Ein Kind, wie deins und meins. Doch dann kommt der Krieg und alles verändert sich…

Wir sollten uns immer wieder daran erinnern, dass die Menschen, die bei uns Hilfe und Sicherheit suchen ein ganz normales (Familien)leben hatten. Sie kommen nicht zu uns, weil sie sich Wohlstand erhoffen, den sie zuvor nicht hatten. Die meisten Menschen waren in ihrem Land zufrieden und glücklich, bis ihr Leben in Gefahr geriet.

Über die Autorin ()

Kommentar verfassen