DIY: Nachttisch aus alten Büchern

In einem Video-Tutorial erklärt Moderatorin Enie van de Meiklokjes, wie du deine alten Bücher in einen schicken Nachttisch verwandelst. Alles, was hierfür benötigt wird, sind alte Bücher (Hardcover), Sprühkleber, Holzleim und Sprühlack in der Lieblingsfarbe.

Quelle: Screenshot - YouTube-Video

Quelle: Screenshot – YouTube-Video

Die meisten Bücher lesen wir nur ein einziges Mal in unserem Leben. Danach stellen wir sie für gewöhnlich in ein Regal, wo sie nicht selten jahrelang ein tristes Dasein führen. Allenfalls zum Abstauben nehmen wir sie wieder in die Hand.

Kreatives Happy End

Wer seinen literarischen Schätzen dieses Schicksal ersparen will, kann sie verkaufen, verschenken oder spenden. Oder aber auch für ein kreatives Projekt nutzen und zum Beispiel ein Nachtschränkchen daraus bauen. Auf diese Idee ist Moderatorin Enie van de Meiklokjes gekommen und zeigt im folgenden Video, Schritt für Schritt, wie es geht.

Du brauchst für dein Nachtschränkchen:

  • alte Bücher (Hardcover)
  • Sprühkleber
  • Holzleim
  • Sprühlack in der Lieblingsfarbe

 

Upcycling leicht gemacht

Enie van de Meiklokjes ist bekannt für kreative Ideen. Mit ihren schrillen Outfits und Frisuren polarisiert die 41-Jährige seit Jahrzehnten. In ihrem YouTube-Kanal beweist die Moderatorin Stilgefühl in Sachen Deko und liefert DIY-Anleitungen der besonderen Art.

„Handmade mit Enie“ nennt sich die YouTube-Show, die inzwischen auch im Fernsehen läuft (sixx). Darin zeigt Enie, wie man mit einfachen Mitteln und kleinem Budget sein Zuhause aufhübschen kann.

In der ersten Folge „Upcycling – Aus Alt mach Neu!“ zaubert Enie aus einer alten Palette, zwei Holzböcken, etwas Farbe und einer Plexiglasplatte einen stylischen Schreibtisch. Außerdem zeigt die Moderatorin, wie einfach sie aus einem alten Tablett, einem Spiegel und einem Brett ein bezauberndes Wandregal baut.

Mit Enies „Do-it-yourself-Quickie“ dürfen Armreifen aus den 80ern wieder zurück ins „Rampenlicht“. Die Berliner DIY-Bloggerin Laetitia Delorme zeigt Enie ihre ganz persönliche Upcycling-Masche: Gemeinsam wandeln sie eine ausrangierte Strickjacke in ein kuscheliges Kissen um. In weiteren „Handmade“-Folgen erhält Enie u. a. von der Bloggerin und „Couch“-Kolumnistin Xenia Kuhn, dem Lifestyle-Youtube-Star Michelle Burke und von Moderator Jochen Bendel Unterstützung.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

Über die Autorin ()

Rebecca Schwab ist ausgebildete Online-Redakteurin, dreifache Mutter und Autorin von GreenFamily.de. Mit ihren Kindern und Hündin Bella lebt sie in Lübeck.

Kommentar verfassen