Eine Gartenhütte zum Spielhaus umfunktionieren

von

Es ist der Traum vieler Kinder, ein eigenes Spielhaus zu besitzen. Das Spielhaus zur Nutzung als Höhle, Clubhaus oder als Versteck. Mit diesem unserem Leitfaden geben wir Ihnen Ideen wie Sie ihr altes Gartenhaus in einen Spielhaus für Ihre Kinder umfunktionieren. Selbst wenn Sie noch kein Gartenhaus besitzen sollten, werden Sie hier reichlich Inspirationen finden und Anregungen.

Auf die richtige Planung der kommt es an!

Wenn Sie eine Gartenhütte haben, welche nicht benutzt wird, können Sie diese ohne großen Aufwand in einen Gartenspielhaus verwandeln. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Kinder zu beschäftigen und ungenutzten Platz zu nutzen. Denken Sie darüber nach, wie Sie den Raum nutzen werden. Werden Sie viel Raum für das fantasievolle Spiel ihrer Kinder brauchen und bequeme Sitzgelegenheiten? Dann verwenden Sie eher Klappstühle, anstatt eines Sofas; diese werden leicht aus dem Weg zu räumen sein. Schreiben Sie zunächst auf, wie Sie sich die Inneneinrichtung und den farblichen Anstrich des Gartenhauses vorstellen.

Die Entscheidung, ob Sie eine Heizung in ihrem Gartenhaus installiert werden sollen hängt weitgehend davon ab, ob die Kinder an kalten, trüben Tagen darin spielen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Gartenspielgeräte für den täglichen Gebrauch, das Winterwetter und alles andere, was Kinder darauf werfen werden, geeignet sind. Helfen Sie ihnen dabei mit einer guten Wetterfestigkeit, Wintertauglichkeit und regelmäßiger Wartung. Beziehen Sie auch Ihre Kinder mit in die Planung ein, nur so wird der Traum vom eigenen Spielhaus wirklich wahr.

Die richtige Lage Ihres Spielhauses

Gartenhaus

Gartenhaus | © panthermedia.net /Martina Berg

Stellen Sie sicher, dass freier Blick auf das Haupthaus gewährleistet ist. Gibt es junge Bäume, die wachsen könnten, um die Sicht zu blockieren? Bauen Sie das Gartenhaus in der Nähe des Haupthauses wird Ihnen Sicherheit geben, und wird eine einfachere Installation von Versorgungseinrichtungen ermöglichen, wie z. B. die Verkabelung für den Netzstrom. In diesem Sinne, wo haben Sie Platz? Die richtige Wahl des Standortes kann später vor bösen Überraschungen schützen und auch extrem die Kosten minimieren.

Sicherheit geht vor

Wenn Ihr Schuppen, wie viele, an den Stromkreislauf angeschlossen ist, werden Sie sicherstellen wollen, dass dieser Anforderungen fachgerecht installiert ist und gleichzeitig alle Steckdosen mit einer Steckdosenplatte abdeckt sind. Sie sollten sicherstellen, dass es keine freiliegenden Drähte gibt. Überprüfen Sie den Schuppen auf andere gefährliche Elemente, die vorhanden sein könnten. Knallharte Dielen, freiliegende Nägel und splitterndes Holz können gefährlich für Ihre Kinder sein. Beheben Sie zuerst die Sicherheitsmängel, bevor Sie mit dem Ausbau beginnen.

Welcher Bodenbelag sollte gewählt werden?

Denken Sie daran, dass Kinder auf dem Boden spielen und rau und chaotisch sind. Es ist nicht schwierig, einen Bodenbelag zu finden, der leicht zu pflegen und für Kinder sicher ist. Teppichfliesen eignen sich sehr gut für Kinderzimmer, da sie sehr einfach ausgetauscht werden können. Laminatböden und Vinylböden funktionieren auch gut, da sie leicht zu reinigen sind. Es gibt auch spezielle Gummifliesen, die wie Puzzleteile aussehen. Diese sind weich, so dass Sie sich nicht so viele Sorgen um Verletzungen machen müssen, und Sie können diese auch mit wenig Aufwand reinigen.

Trennung des Raumes

Sie können erwägen, ein paar halbe Wände oder Trennwände in Ihr Gartenhaus einzufügen. Auf diese Weise lassen sich auf einfache Weise getrennte Räume für die Kinder einrichten. Dies ist eine gute Möglichkeit, Spielzeug einen Stauraum zu verschaffen. Die Spielsachen können in einem Bereich platziert und beim Spielen herausgezogen werden. Zudem können Sie durch eine Abteilung weiterhin ihr Gartenwerkzeug in der Hütte lagern.

Denken Sie an eine Wandverkleidung

Wahrscheinlich hat der Schuppen nackte Wände. Das kann für ein Spielhaus unansehnlich und in manchen Fällen gefährlich sein. Sie können den Wänden Verkleidungen hinzufügen, damit sie schöner aussehen und sicherer werden, wenn Ihre Kinder in der Nähe sind. Sie müssen nicht bis zum Hinzufügen von Trockenbauwänden gehen, die Verkleidung für eine Gartenhütte ist in der Regel viel billiger und einfacher zu montieren. Einfache Pressholzplatten, welche anschließen bunt bemalt werden sollten hier ihren Zweck erfüllen.

Vorhänge und Fensterverkleidung

Gartenhausfenster

Gartenhausfenster | © panthermedia.net /SandraFotodesign

Wenn Ihr Gartenhaus keine Fenster hat, können Sie einen Hauch von Privatsphäre hinzufügen, indem Sie einige hellfarbige Fenster auf die Wände aufmalen. Dies gibt Ihrem Kind auch das Gefühl eines eigenen Hauses und macht es einladender für es zum Spielen. Günstige Fenster für die Gartenhütte können Sie zudem günstig im Baumarkt erwerben. Das natürliche Licht wird den Kindern noch mehr Freude beim Spielen bereiten. Eine Jalousie kann zudem – bei Abwesenheit oder in der Nacht, vor unliebsamen Besuch schützen.

Verwenden Sie Türgriffe

Wenn Sie kleine Kinder haben, können Sie erwägen, Türgriffe hinzuzufügen an der Gartenhütte, die näher an ihrer Höhe liegen. Auf diese Weise müssen Sie nicht die Tür öffnen und sie jederzeit hereinlassen, wenn sie spielen wollen. Dies wird ihnen auch mehr das Gefühl eines “Big Kid” geben, da Sie ihnen die Illusion von mehr Unabhängigkeit geben.

Achten Sie auf den richtigen Außenanstrich der Gartenhäuser

Anders als das Anstreichen des Innenraums, können Sie das Äußere auffrischen wollen, um es einladender zu gestalten. Erwägen Sie, helle Farben zu verwenden, oder fragen Sie Ihre Kinder nach Input. Sie können einen guten Kompromiss finden, indem Sie die Gestaltungsmöglichkeiten mit Ihren Kindern besprechen. Es gibt ihnen auch das Gefühl, ein größerer Teil des Designs zu sein, und wird es mehr zu ihrem eigenen Reich machen.

Setzen Sie ihr Spielhaus in das richtige Licht

Wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Elektrizität zu installieren, sind batteriebetriebene, an der Wand montierte Push-Leuchten eine großartige Lösung. Sie sind billig zu kaufen und zu warten, und benötigen nur einen Nagel oder Haken um Sie zu montieren. Kinder können sie leicht ein- und ausschalten, solange sie in unmittelbarer Nähe installiert sind. Sollte das Gartenhaus an das Stromnetz angeschlossen sein gibt es weitere Möglichkeiten. Das Spielhaus in ein tolles Ambiente zu versetzen. Eine LED-Beleuchtung ist vielseitig, kostengünstig im Betrieb und unerlässlich für ein 12V-System.

Wie bei Halogen Spots, einstellbare LEDs können in die gewünschte Zimmerrichtung gedreht werden. Richtung Sie die Leuchten in die Lese- oder Bastelbereiche, in denen sich die helleres Licht erforderlich ist. Etwas kostenintensiver aber sehr schön sind farbige LED Leuchten. Diese können der Gartenhütte ein unglaublich schönes Ambiente verleihen. Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchte, kann zu farbigen Leuchtstoffröhren greifen. Laut https://www.pineca.de/gartenhauser/ sind Modifikationen, welche die Beleuchtung betreffen, bei allen Gartenhäusern möglich.

Der Außenbereich des Spielhauses

Es ist praktisch wenn der Spielplatz mit Rutsche, Sandkasten oder Klettergerät seinen Platz nah an der Spielhütte hat. Bauen Sie diesen aber nicht vor den Eingang denn dann, wird Ihnen die Sicht genommen. Besser ist es den Spielplatz links oder rechts neben der Gartenhütte zu platzieren. So haben Sie ständig guten Blick was die kleinen treiben und können im Notfall eingreifen.

Fazit: Gartenhaus zu Spielhaus umbauen

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihre Gartenhütte in ein Spielhaus zu verwandeln, sollte diese auch genutzt werden. Die Kinder haben so Ihren autarken Bereich. Können frei spielen und sich frei entfalten. Zudem haben Sie ein wenig mehr Ruhe im Haus um sich auf Ihre Aufgaben zu konzentrieren. Es gibt weniger aufzuräumen im Haus und den Eltern wird so eine Menge Arbeit abgenommen.

Über die Autorin ()

Florentine ist eine begeisterte Bloggerin und schreibt seit 2018 für greenfamily.de. Ihre Leidenschaft und die Nähe zur Natur zeigt Sie uns gerne in Ihren Worten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.