Neue Reihe „Erneuerbare Energie“

Wenn es um die dauerhafte Sicherung der Energieversorgung geht, hält rund die Hälfte der Jugendlichen in Deutschland die stärkere Nutzung erneuerbarer Energien für notwendig. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das Forsa-Institut im Juli 2010 im Auftrag der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) durchgeführt hat.

Symbolbild erneuerbare Energien © Bildagentur PantherMedia kwasny222

Symbolbild erneuerbare Energien © Bildagentur PantherMedia kwasny222

Umweltschonende Technologien am Modell erklärt

Erneuerbare Energie
• Solar-Energie
• Solar-Master
• Luft- & Wasser-Energie
• Strom-Generator
• Wind-Energie

Auch der KOSMOS Verlag beschäftigt sich bereits seit Jahren mit dem stets aktuellen Thema „Erneuerbare Energien“. Im Frühjahr erscheinen passend dazu fünf Experimentierkästen in der neuen Reihe Erneuerbare Energie. Ein flexibles Bausystem ermöglicht die Konstruktion unterschiedlicher Modelle. Die farbig illustrierte Anleitung bringt kleinen Forschern die Grundlagen der Mechanik und physikalische Grundlagen näher und zeigt anschaulich in Schritt-für-Schritt-Illustrationen den Zusammenbau der Modelle. Besonders praktisch: Die Bauteile der verschiedenen Experimentierkästen sind mit den Bauteilen der anderen Kästen aus dieser Reihe kompatibel.

Experimentierkasten Solar-Energie

Mit dem Highlight des Experimentierkastens Solar-Energie – einem Solarmodul – lässt sich elektrische Energie aus Sonnenlicht erzeugen und mit einem Motor in Bewegung umwandeln. So sind sechs unterschiedliche Modelle umweltfreundlich unterwegs. Falls die Sonne mal nicht scheint oder die Modelle im Haus fahren sollen, kann als Reserve ein Akku mit Hilfe des Solarmoduls aufgeladen und an dessen Stelle ins Modell eingebaut werden. (EAN 4002051627911, Format 36,4 x 29 x 8 cm, €/D ca. 34,99)
6 Modelle: 2 Helikopter, Flugzeug, Bagger, Planierraupe und Lokomotive.
Material: diverse Bauteile (Rahmen, Achsen, Zahnräder, Lochstäbe usw.), Baggerschaufel, Generator, 2 Reifen, Dübelheber, Kabel, Solarmodul, Batteriehalter und Akku-Ladegerät.

Solar Master

Solar-Master – der Profi in der Reihe: aus 265 Systembauteilen lassen sich 22 verschiedene Modelle bauen. Strandsegler tummeln sich neben Amphibienfahrzeugen und Helikoptern. Motorräder, Rennautos und schweres Gerät wie Gabelstapler und Straßenwalze machen jeden Spielplatz und Garten unsicher. Mit zwei großen Solarpanels, die das Sonnenlicht in elektrischen Strom umwandeln, lassen sich die Modelle über einen Motor antreiben. Mit Hilfe des Solarpanels kann auch ein Akku aufgeladen und an dessen Stelle eingebaut werden. (EAN 4002051627416, Format 48,5 x 33 x 9,5 cm, €/D ca. 99,99)
22 Modelle
Material: diverse Bauteile (Lochstäbe, Rahmen, Achsen, Zahnräder usw.), Dübelheber, Generator, 2 Solarmodule, 4 Reifen, Boot, Baggerschaufel, 3 Kabel, 2 Batteriehalter, Schnur, Ausschneidebogen, Akku-Ladegerät, Ruder und Propellerblätter.

Autos & Maschienen

In Autos und Maschinen wird ein kombiniertes Luft- & Wassersystem bereits zum Antrieb genutzt. Anhand des selbstgebauten Modells mit den durchsichtigen Kunststoffkomponenten kann man mit Luft- & Wasser-Energie den Weg von Luft und Wasser verfolgen. So entdecken und verstehen Nachwuchsforscher an den Modellen, wie Bewegungsenergie mit Hilfe von Luftdruck und Wasserkraft erzeugt wird. (EAN 4002051627713, Format 36,4 x 29 x 8 cm, €/D ca. 34,99)
15 Modelle: Arbeitsmaschinen, Raketenauto, Motorrad, Hubschrauber, Propellerflugzeug und weitere Fahrzeuge.
Material: diverse Bauteile (Rahmen, Achsen, Zahnräder, Lochstäbe usw.), Druckflasche, Wasserbehälter, 2 Reifen, Pumpe, Düse, Schalter, Dübelheber, 2 Schlauchstücke und Startrampe.

Strom-Generator

Das Highlight im Experimentierkasten Strom-Generator ist natürlich der Stromgenerator. Er produziert nicht nur elektrischen Strom direkt, sondern kann die Energie auch in einem Akku speichern. Zusätzlich hat er drei leuchtstarke LEDs und kann so auch unabhängig von den Modellen als Taschenlampe verwendet werden. Jedes Modell zeigt auf seine Weise, wie der Generator genutzt werden kann. (EAN 4002051627812, Format 36,4 x 29 x 8 cm, €/D ca. 34,99)
11 Modelle: Autos, Arbeitsmaschinen, Flugzeug, Raumstation und Taschenlampe.
Material: diverse Bauteile (Rahmen, Achsen, Lochstäbe usw.), Generator, Motorbox, Kurbel, 2 Reifen und Dübelheber.

Wind-Energie

Im Experimentierkasten Wind-Energie erzeugen zwei Windkraftwerke, die wie echte Windgeneratoren funktionieren, über einen Generator elektrischen Strom und speichern die Energie in einem Akku. So können die sechs Fahrzeuge anschließend mit dem Akku betrieben werden. Die Stromerzeugung durch das Windkraftwerk ermöglicht unter anderem auch das Experimentieren mit der Windstärke. (EAN 4002051627614, Format 36,4 x 29 x 8 cm, €/D ca. 34,99)
8 Modelle: 2 Windkraftwerke, Flugzeug, Strandsegler, Dreirad, Jet Car, Traktor und Rennauto.
Material: diverse Bauteile (Rahmen, Zahnräder, Achsen, Lochstäbe usw.), Zange, Adapter-Gehäuse, Dübelheber, Leuchtdiode, Generator, 3 lange Rotoren und 6 kurze Rotoren, Akku-Ladegerät und Batteriehalter.

Video
Testumgebung aktiviert!

Über die Autorin ()

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.